Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über uns

Die fünf Spielerinnen und Spieler unter der Leitung von Matthias Rapp haben sich 1994 zu einem eigenen Ensemble formiert.
Das musikalische Handwerkszeug erlernten sie überwiegend bei ihrem langjährigen Musiklehrer Karl Koller und wurden u.a. in der gleichnamigen Musikschule in Göppingen zu hervorragenden Musikern ausgebildet.
Das Ensemble hat sich zum Ziel gesetzt, Werke aus den Bereichen Kirchen- und klassischer Musik auf hohem Niveau zu interpretieren. Genau so gern befasst sich „Akzente“ mit lockerer Unterhaltungsmusik, um die große Bandbreite und Vielfalt des Akkordeons vorzustellen.
Im Rahmen von zahlreichen Konzerten sowie Auftritten bietet das Ensemble mit einem umfassenden Repertoire an klassischer, zeitgenössischer und moderner Literatur sowie eigenen Bearbeitungen ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Dabei stehen Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund.
Gelegentlich tritt „Akzente“ auch mit Gastmusikern auf.